Benutzerfreundlich, kundenorientiert und gewinnbringend: Gewährleistungsverlängerung und Kaskoversicherung im E-Commerce

Produktschutz im E-Commerce ist im stetigen Aufschwung. Der Markt für Embedded Insurance verfügt derzeit über ein Volumen von 50 Milliarden Euro allein in Europa (Stand: 2021) – Tendenz steigend. Diese Summe bezieht sich aber nur auf die oberen 1 % der Onlineshops. Kleinere und mittlere, wie es Deiner ist, werden hier nicht berücksichtigt; aus dem einfachen Grund, dass es bisher noch keine Lösungen dafür gab.  

Embebed Insurances

Jedenfalls beträgt das potenzielle Volumen für Produktschutz im Mid-and-longtail-E-Commerce abermals 50 Milliarden Euro. Und darin könntest Du Dich auch wiederfinden. Denn mit der Gewährleistungsverlängerung und Kaskoversicherung von Hakuna hast auch Du die Möglichkeit, einen Teil des Embedded-Insurance-Kuchens abzubekommen. 

Embedded Insurance bringt für Dich und Deine Marke zahlreiche Vorteile mit: Deine Umsätze steigen, Deine Verkäufe werden angetrieben und Du förderst Deine Kundenbindung. Klar, es gab bisher schon Versicherungslösungen, jedoch weisen diese die alten, bekannten Problemchen auf wie lange Wartezeiten, Unmengen an Bürokratie und unübersichtliche Prozesse.  

Dies ändert sich mit Hakuna. Durch unsere API-First-Lösung haben wir den ganzen Melde- und Regulierungsprozess entschlackt, digitalisiert und daraus ein benutzerfreundliches, kundenorientiertes und für Dich gewinnbringendes Verfahren entwickelt.  

Versicherungen, Produktschutz und Co. sind sehr komplexe Angelegenheiten. Wir sind uns sicher, dass Du genau wissen willst, was Du mit Hakuna Deinen Kund*innen überhaupt anbietest. Daher haben wir Informationen gesammelt und sie mundgerecht vorbereitet, damit Du einen Überblick über Produktschutz powered by Hakuna hast. 

Was ist Produktschutz überhaupt? 

Produktschutz sichert die online erworbenen Produkte für Verbraucher*innen zusätzlich ab. Das betrifft Schäden, die über die gesetzliche Gewährleistung hinausgehen. Bei Hakuna haben wir diesbezüglich zwei Varianten: die Hakuna-Gewährleistungsverlängerung und die Kaskoversicherung (Hakuna Care)

Produktschutz darf nicht mit einer Garantie verwechselt werden: Die Garantie ist eine von Dir, dem Hersteller oder Dritten eingeräumte, freiwillige Leistung, die Du individuell gestalten kannst. Sie kann als eine Art Ergänzung gesehen werden. Sie unterscheidet sich vom Produktschutz dahin gehend, dass sie kostenlos ist und anderen gesetzlichen Vorgaben unterliegt. 

Wie gesagt: Schutzpläne für Produkte, die online erworben werden, gibt es schon länger. Angeboten werden sie im großen Stil und digital optimiert von E-Commerce-Größen wie Amazon oder Apple. Außerdem gibt es vereinzelt Onlineshops, die Produktschutz anbieten, jedoch basiert dieser zumeist auf Angebote von Versicherungen, die auf träge und verkrustete Verfahren basieren. 

Problematisch war für Versicherer bisher, dass solche maßgeschneiderte Versicherungsprodukte für kleinere Onlineshops nicht rentabel genug waren, da zu ressourcenaufwendig. Diesem Problem wirken wir bei Hakuna entgegen, dazu weiter unten aber mehr.  

Produktschutz im E-Commerce: Gewährleistungs-verlängerung und Kaskoversicherung 

Gewährleistungsverlängerung und Kaskoversicherung mit Hakuna

Nun denn: Welche Arten von Produktschutz gibt es überhaupt? Aktuell lassen sich Produktschutzpläne im E-Commerce auf zwei Begriffe herunterbrechen: Gewährleistungsverlängerung und Kaskoversicherung. Daher haben wir uns bei Hakuna auf diese zwei Lösungen spezialisiert.  

Die unterschiedlichen Pläne schließen unterschiedliche Leistungen ein. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Deckung von Schäden, des finanziellen Aufwands vonseiten der Verbraucher*innen und der Voraussetzungen, unter denen ein Schaden oder Mangel auftreten. Obendrein ist auch ihre Bearbeitung unterschiedlich. 

Aber dies sind alles Dinge, mit denen Du Dich nicht auseinandersetzen müsstest, falls Du Dich für den Produktschutz bei Hakuna entscheidest. Schadensmeldungen und -regulierungen sind in unserem Service inkludiert. Du kannst Deine ganze Aufmerksamkeit aufs Wesentliche in Deinem Business richten, während wir uns um die Abwicklung der Schadensfälle kümmern. 

Was ist eine Gewährleistungsverlängerung? 

Die gesetzliche Gewährleistung beschreibt Deine Pflicht als Händler*in, nach einem abgeschlossenen Kaufvertrag einwandfreie und funktionstüchtige Ware an Deine Kund*innen zu übergeben. Erfüllen Deine Produkte diese Ansprüche nicht, haben Deine Kund*innen für die Dauer der Gewährleistung (zwei Jahre) das Recht, Mängelansprüche geltend zu machen. 

Mit der Gewährleistung werden folgende Mängel gedeckt: 

  • Materialfehler 
  • Konstruktionsfehler 
  • Produktionsfehler 

Die Gewährleistungsverlängerung (im Versicherungsjargon: Garantieversicherung) von Hakuna fügt sich nahtlos in dieses Konzept ein. Mit einer Verlängerung der Gewährleistung bietest Du Deinen Kund*innen einen zusätzlichen Schutz für etwaige Mängel, die erst nach zwei Jahren bei Produkten aufkommen, aber dennoch auf Material-, Konstruktions- oder Produktionsfehler zurückzuführen sind. In diesem Fall bieten wir eine Reparatur, einen Ersatz oder die Erstattung des Zeitwerts an. 

Dies bedeutet ein zusätzliches Qualitätsversprechen und zusätzliche Sicherheit für all jene, die bei Dir einkaufen. 

Wir haben hier ein Beispiel von office-partner.de, einem Onlineshop, der sich schon für die Hakuna-Gewährleistungsverlängerung entschieden hat und diese als Upsell oder Cross-Sell anbietet:   

Beispiel Gewährleistungsverlängerung
Unser Partner office-partner.de hat die Vorzüge der Gewährleistungsverlängerung schon für sich entdeckt

Was ist eine Kaskoversicherung? 

In unserem Fall ist eine Kaskoversicherung mit einer Gegenstandversicherung gleichzusetzen, die Deine Kund*innen vor den finanziellen Folgen bei Verlust, Beschädigung oder Abhandenkommen von den versicherten Gegenständen schützt. Wir haben für unsere Kasko den klingenden Namen Hakuna Care erfunden. 

Dies heißt vereinfacht ausgedrückt, dass Bruchschäden wie ein kaputtes Gehäuse bei Deiner Uhr oder Flüssigkeitsschäden, weil Deine Kund*innen Kaffee über den Beamer geschüttet haben, und noch viel mehr von unserer Kaskoversicherung gedeckt werden.  

Hakuna Care deckt die Produkte Deiner Kunden bei: 

  • Bedienungsfehlern 
  • Bodenstürzen oder Bruchschäden 
  • Flüssigkeitsschäden 
  • Brand, Blitzschlag, Explosion 
  • Sturm, Hagel, Erdbeben 
  • Vandalismus 
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl 
  • Raub 

Hakuna Care deckt also so ziemlich jeden Schaden ab, der nicht vorsätzlich herbeigeführt wurde. In der folgenden Grafik erhältst Du einen genauen Überblick darüber, was Hakuna Care abdeckt, was nicht, welche Kosten für Deine Kunden anfallen und noch viel mehr: 

Beispiel Kaskoversicherung
So könnte eine Kaskoversicherung, die über Hakuna abgeschlossen wird, aussehen.

Was passiert bei einem Schadensfall? 

Nun denkst Du Dir wohl: “Wenn ich Produktschutz anbiete, dann hagelt es Papierkram.” – dem ist nicht so. Denn das Tolle am Produktschutz im E-Commerce ist, dass dieser genauso digital ist wie Dein Geschäft. Über unsere API sind Dein Shop und wir miteinander verbunden. Alle nötigen Daten werden bei einem Abschluss eines Hakuna-Produkts an uns vermittelt, sodass wir, Du und Deine Kund*innen im Falle einer Schadensmeldung nicht darauf angewiesen sind, Unmengen an PDFs hin- und herzuschicken.  

Außerdem wickeln wir von Hakuna für Dich alle anfallenden Arbeiten bei einer Schadensmeldung ab. Konzentriere Du Dich gerne auf Dein Business, wir kümmern uns um den Rest. 

  • Der Abschluss erfolgt über das Hakuna-Widget in Deinem Check-out und Du darfst die Kundenzufriedenheit ernten und eine Provision von uns als zusätzlichen Umsatz verzeichnen. 
  • Nun übernehmen wir: Zunächst erhalten Deine Kund*innen bei Abschluss einer Gewährleistungsverlängerung oder Hakuna Care alle nötigen Unterlagen wie zum Beispiel den Versicherungsschein. Sie sind nun versichert und dürfen sorgenfrei ihr neues Spielzeug verwenden. 
  • Doch etwas ist oder geht kaputt. Auch hier wendet sich Dein Kunde an Hakuna. Wir kümmern uns um den Support, die Prüfung, die Abwicklung und was sonst noch alles bei einem Schadensfall ansteht. 
  • Anschließend erhalten Dein Kund*innen ohne Umwege die ihnen zustehenden Leistungen in Abhängigkeit davon, ob die Gewährleistungsverlängerung oder Hakuna Care greift.  

Warum musst Du Produktschutz anbieten? 

Natürlich musst Du nicht – das einzige Muss in unserem Leben bleibt die Steuer. Aber es lohnt sich in vielerlei Hinsicht, Dein Onlineangebot um Schutzpläne von Hakuna zu erweitern.  

  • Zusätzliche Verkaufsstrategie: Produktschutz kann sowohl als Upsell als auch als Cross-Sell angeboten werden. Je nachdem, auf welche Strategie Du setzt oder wie Du diese miteinander verflichtst, kannst Du Gewährleistungsverlängerungen oder Hakuna Care als zusätzlichen Boost für Deine Umsätze nutzen.  
  • Aufbau Kundenvertrauen: Du vermittelst mit diesen Plänen Dein Bedürfnis, Deine Kunden in allen Belangen zu versorgen. Die Tatsache, dass Du zu Deinen Produkten auch noch eine Absicherung anbietest, impliziert einerseits qualitativ hochwertige Produkte (warum solltest Du sonst das Risiko eingehen?), andererseits die Seriosität Deines Unternehmens. Außerdem führen Deine Kund*innen eine reibungslose Abwicklung bei Schadensfällen auf Deinen Shop zurück. Sie vertrauen Dir … 
  • Förderung Kundenbindung: … und kommen gerne auf Dich zurück. Ein umfassender Service und offensichtliche Sorge um das Wohlbefinden Deiner Kund*innen sorgen dafür, dass Erstkund*innen zu Stammkundschaft konvertieren. Sie wissen immerhin, was sie an Dir haben und welches Nachhaltigkeitsversprechen Du ihnen gibst. 
  • Umsatzsteigerung: Neben den ganzen Vorteilen, die Hakuna mit sich bringt, gibt es noch einen entscheidenden Faktor, der davon profitiert: Dein Umsatz – denn mit jedem Häkchen beim Hakuna-Widget und damit einhergehenden Verkaufsabschluss einer Gewährleistungsverlängerung oder Kaskoversicherung erhältst Du eine Provision. Die Implementierung und Nutzung von Hakuna selbst kosten Dich nichts.  
Embebed Insurances